Wirkungsvolle, aber dennoch einfache und leichte Softwareprodukte für anspruchsvolle, innovative HMI-Lösungen

linea1

Offene, hardwareunabhängige und leistungsstarke HMI-Lösungen


Die HMI-Technologie von Progea baut auf den Konzepten der Offenheit und Flexibilität auf. Die langjährige Erfahrung Progeas in der SCADA-Technologie führt zu wirkungsvollen und skalierbaren, aber dennoch einfachen und leichten Lösungen. Die HMI-Software von Progea ist für eingebettete Systeme oder PCs konzipiert. Sie ist skalierbar von kleinen Bedienpanels unter WinCE bis zu Win32/64-PCs. Der große Vorteil liegt dabei in der einzigen Entwicklungsumgebung für HMI-Projekte, die überall verteilt werden können. Die HMI-Technologien werden immer fortschrittlicher, weil es die Maschinen und Anlagen erfordern. Obwohl leistungsstarke Funktionen garantiert werden müssen, ist Benutzerfreundlichkeit ausschlaggebend. Dazu braucht es nicht nur eine gute Projektentwicklung, sondern auch eine HMI-Software mit gezielten Funktionen. Die HMI-Softwareprodukte von Progea wenden sich sowohl an Endanwender als auch an Projektentwickler (Maschinenbauer oder Systemintegratoren).

Die HMI-Software von Progea ist einfach und skalierbar. Die Entwicklungsumgebung bleibt dieselbe für PCs, Windows Embedded und Windows CE.


Für Endanwender:

  • Zuverlässigkeit und Qualität des Produktes.
  • Hochqualifizierter Support.
  • Innovation für Langzeit-Investitionen.
  • Unabhängigkeit von Hardwaresystemen.
  • Offenheit für Integration.
  • Benutzer- und Wartungsfreundlichkeit.

Für Projektentwickler, Ingenieure, Softwareentwickler:

  • Innovative Technologien.
  • Einsatzflexibilität.
  • Reduzierte Entwicklungszeiten.
  • Einfache Handhabung.
  • Unabhängigkeit und Offenheit.
  • Support und Beratung.

Die HMI-Software von Progea wendet  sich sowohl an Endanwender als auch an Projektenwickler, Maschinenbauer und Systemintegratoren

linea1

Für Projektentwickler, Ingenieure, Softwareentwickler bietet Progea außerdem:

  • Maximale Skalierbarkeit: Dasselbe Projekt kann auf PCs wie auch auf kleinen eingebetteten Systemen unter Windows CE ausgeführt werden.
  • Hardware-Unabhängigkeit: Sie wählen Ihr Bedienteil nach Belieben, behalten Ihr HMI-Projekt aber unverändert bei.
  • Flexibilität: Ihre Architekturen können SCADA-Funktionen, HMIs und Bedienpanels unter Beibehaltung derselben Software integrieren.
  • Minimale Investition: Eine einzige Entwicklungsumgebung, ein einziges Produkt für alle Ihre Projekte.
  • Minimaler Wartungsaufwand: Eine einzige Software im Unternehmen bedeutet geringere Wartungskosten.
  • Erweiterbarkeit: Das HMI-Projekt kann zu einem SCADA-Projekt erweitert werden: ganz ohne kundenseitige Änderungen.
  • Offenheit: Umfassende Gerätetreiberbibliothek für die Verbindung jeder SPS oder jeder Automatisierungsvorrichtung.
  • Kontinuierliche Innovation: Für den langfristigen Schutz Ihrer Investitionen.
  • Support und Beratung: Ein exzellenter Service für jedes Erfordernis.
  • Produktcustomizing: Versehen Sie Ihr HMI mit Ihrem Markenzeichen und holen Sie sich nur die Lizenzen, die Sie brauchen.

Für geschützte Investitionen, reduzierte Kosten, minimierten Wartungsaufwand und kontinuierliche Updates.

Movicon.NExT ist die beste Softwarelösung für jede betriebliche Anforderung. Sie verwaltet den Datenfluss jedes Unternehmensprozesses, von den Sensoren bis zum industriellen Informationsmanagement.

Die Erfahrung und Technologie von Progea fließen in der leistungsfähigen, offenen, flexiblen und unabhängigen HMI-Softwarelösung auf XML-Basis zusammen: Movicon PowerHMI.