Lösungen für Infrastrukturen

linea1

Die Softwarelösungen von Progea erfüllen alle Anforderungen im Infrastrukturmanagement. Sie eigenen sich für jede Art von Infrastruktur, insbesondere für die dezentralen und unbemannten Überwachungs- und Kontrollsysteme mit Schalt- und Steuerwarte mit Zugriff auf lokale und entfernte Architekturen.

Großgebäude, Wolkenkratzer, Krankenhäuser, Straßen- oder Eisenbahntunnel, Flughäfen, öffentliche Beleuchtungsanlagen und jede weitere Art von Struktur, die gesteuert, geregelt, überwacht und bedient werden muss. Die Softwaretechnologie von Progea lässt verschiedenste Arten von Untersystemen aus den Bereichen HLK, Beleuchtung, elektrische Energie, Wärmeenergie, Sicherheit, Zugangskontrolle, Brandschutz, Aufzüge, TVCC und alle weiteren infrastrukturtechnischen Geräte oder Ausrüstungen integrieren.

Durch die Offenheit und unzähligen Kommunikationsprotokolle können sehr unterschiedliche Arten von Systemen miteinander interagieren. So lassen sich Informationen, Alarme, Videos in Echtzeit visualisieren und auch aus der Ferne mit Client-Server-Architekturen oder mit der innovativen Webclient-Technologie, über das Internet oder Mobilsysteme in aller Sicherheit verarbeiten. Auch das Personal- oder Warenmanagement wird mit höchstqualitativen und zuverlässigen offenen Standard-Lösungen für die Visualisierung, Navigation und Kontrolle sicher und effizient abgewickelt.

  • Movicon for Smart Cities
  • Artificial snow system management
  • Motorway Tunnel Management
  • Illumination telecontrol and regulation
  • Security Management System
  • Big Sport Complex Supervision
  • Carpark management
  • F.S. tower block building management
  • Freight village Energy production system
  • Particle accelerator system
  • Clean Room Supervision
  • Public Lighting Telecontrol
  • Underground Station Supervision
  • Hydraulic floodgate engineering system
  • Hydraulic Floodgate Infrastructure System

Fallbeispiel

linea1

Case History

linea1

Case History

linea1

Case History

linea1

Case History

linea1

Case History

linea1

Case History

linea1

Case History

linea1

Case History

linea1

Case History

linea1

Case History

linea1

Case History

linea1

Case History

linea1

Case History

linea1

Case History

linea1