Lösungen zur Verbesserung der Energieeffizienz

linea1

Progea bietet Softwarelösungen für ein effizientes Energiemanagement


Progea bietet einfache und effiziente Softwarelösungen für die Überwachung und Optimierung der Energieeffizienz. Diese helfen den Unternehmen bei der Energieeinsparung. Durch die Auswertung der Verbrauchsdaten lassen sich Effizienzkonzepte umsetzen, die nicht nur wirtschaftlich rentabel sind, sondern auch zum Umweltschutz beitragen.

Die Optimierung der Energiekosten ist ein Vorteil und eine gesetzliche Verpflichtung


Rechtsvorschriften

Die Unternehmen sehen sich durch immer strengere Vorschriften veranlasst, neue Energieeffizienz-Standards anzuwenden. Ein Beispiel sind die kürzlich eingeführten Normen ISO-50001 für Energiemanagementsysteme und EN-15232 für die Einstufung in Energieeffizienzklassen.

Vorteile

Die richtige Unternehmensstrategie für das durchgehende Monitoring und Controlling der Strom-, Gas-, Wasser-, Druckluft- oder Dampfkosten ermöglicht nachhaltige Sparmaßnahmen, die wiederum die Wettbewerbsfähigkeit steigern.


Flexible und wirkungsvolle Software

linea1

Mit einem guten Monitoringsystem lassen sich verschiedenartige Messgeräte an die Energieträger anbinden. Dadurch können alle energierelevanten Verbrauchsdaten in Echtzeit erfasst, in relationalen Datenbanken aufgezeichnet und können die wichtigsten Energiekennzahlen (EnKPIs – Energy Key Performance Indicators) ausgewertet werden. Dabei wird analytisch jede Art von Energieverbrauch berechnet, um die Verluste zu reduzieren und die Energieeffizienz mit schneller Anlagenrentabilität zu steigern.

  • Sichtbarkeit des Energieverbrauchs: Verbrauchskennzahlen liefern ein klares und komplettes Bild über die Energiebilanz des Unternehmens und die betriebsinternen Verbrauchsprofile.
  • Erkennung des Einsparpotenzials: Die standort-, zeitraum- und chargenabhängigen Verbrauchsdaten machen Auswertungen einfacher und erleichtern die effizienzorientierte Korrekturmaßnahmen.
  • Überwachung der Ergebnisse der Korrekturmaßnahmen: Zur Bewertung der effektiven Nutzen infolge der Korrekturmaßnahmen können die Vorteile in Echtzeit verfolgt und neue Chancen in einem ständigen Kreislauf der Verbesserung entworfen werden.
  • Belegung der Effizienz und Nutzung von Fördermitteln: Wirkungsvolle und komplette Analysetools lassen die effektive Verbrauchsreduzierung überprüfen, belegen, exportieren und an die zuständigen Stellen senden, um in den Genuss von Fördermitteln zu gelangen oder Zertifizierungen zu erlangen.

Movicon Pro.Energy:
komplette Auswertung der verbrauchstechnischen Daten

linea1

Die Progea-Lösungen bieten einsatzfertige, einfach zu konfigurierende und integrierbare Analysetools mit vollständigen und gebrauchsfertigen Report-, Diagramm- und Tabellenfunktionen.

Die Energiekennzahlen (EnKPIs) sind grundlegend für eine effiziente Auswertung der Verbrauchsdaten. Sie stellen das einzige Mittel dar, um eine analysegestützte Energieeffizienz zu erzielen, die Verschwendungen beseitigt oder zumindest reduziert. Pro.Energy© lässt alle Daten der Energieträger sammeln, in Datenbanken archivieren und anhand von Reports, Diagrammen und Tabellen darstellen. Dabei kommt eine einfache, zuverlässige, gebrauchsfertige und für jeden Bedarf anpassungsfähige Technologie zum Einsatz.