SCADA-Software: Bedienen und Beobachten, Steuern und Erfassen

linea1

Die Movicon-Technologie revolutioniert die Konzepte der Leittechnik zum Bedienen und Beobachten in der Industrie und sichert Ihre Investitionen.


Progea bietet Lösungen für innovative, offene und flexible Applikationen des Bedienens und Beobachtens in der modernen Automatisierung auf Basis von zukunftsorientierten, aber dennoch einfachen und flexiblen Architekturen.
Die Produktwahl für die eigenen Applikationen zum Bedienen und Beobachten ist eine strategische Entscheidung. Sie sollte sowohl Innovationsfähigkeit, Leistung, Offenheit und Flexibilität berücksichtigen als auch auf die Zuverlässigkeit und Qualität des Herstellerunternehmens achten. Nur damit gilt die Investition als langzeitig gesichert.

Movicon.NExT ist eine neue Plattform-Generation auf der Basis der innovativen und modernen „Automation Platform.NExT“-Technologie von Progea. Die Movicon.NExT-Software revolutioniert die Konzepte des industriellen Bedienens und Beobachtens. Ein .NET-Framework für die Automatisierung mit Plug-in-Technik für die erforderliche Offenheit und Erweiterbarkeit basiert seine Client-Server-Architektur auf dem OPC-UA-Informationsmodell. Die neue grafische, WPF/XAML-basierte Layout-Engine verwendet Vektorgrafik von außerordentlicher XAML-Qualität. Sie bietet eine neue Generation von Symbolbibliotheken und unterstützt die dynamische 3D-Grafik. Die integrierte Webclient-Technologie basiert auf HTML5 und auf Apps für Android und iOS. Die Datenerfassung setzt die modernsten Datenbank- und Cloud-Techniken ein und unterstützt das Internet der Dinge. Eine neue Generation von SCADA/HMI für Ihre Langzeitprojekte.

Neben den Werkzeugen zur schnellen Realisierung von überzeugenden Projekten des Visualisierens und Steuerns führt Progea die innovativsten Technologien für die Feldverbindung und für einen allseitigen Zugriff gemäß den Richtlinien von Industrie 4.0 ein.

Movicon 11.5 ist eine bewährte, zuverlässige, flexible, solide Plattform. Ein seit langem erfolgreiches Produkt, das aufgrund seiner robusten und anpassungsfähigen Merkmale hoch geschätzt wird. Komplett, offen, aufbauend auf den konventionellen Technologien der Konkurrenz: Geschrieben in der Programmiersprache C++ und basierend auf WinForms bietet es eine Client-Server-Architektur für verteilte Applikationen von Windows 10 bis Windows CE. Es unterstützt alle marktgängigen Datenbanken. Seine vektorgrafische Engine ist SVG-basiert. Neben den unzähligen Funktionen der intuitiven Entwicklungsumgebung bietet es auch eine leistungsstarke VBA- und VB.NET-Scripting-Sprache und SPS-Logik-Sprache in Anweisungslisten. Die Webtechnologie basiert auf Applet Java. Spezielle Apps sind für Android- und iOS-Geräte verfügbar.

Die SCADA-Technologien bieten sowohl Endanwendern als auch Systemintegratoren leistungsstarke Lösungen.


Für Endanwender:

  • Zuverlässigkeit und Qualität des Produktes.
  • Hochqualifizierter Support.
  • Innovation für Langzeit-Investitionen.
  • Unabhängigkeit von Hardwaresystemen.
  • Offenheit für Integration.
  • Benutzer- und Wartungsfreundlichkeit.

Für Projektentwickler, Ingenieure, Softwareentwickler:

  • Innovative Technologien.
  • Einsatzflexibilität.
  • Reduzierte Entwicklungszeiten.
  • Einfache Handhabung.
  • Unabhängigkeit und Offenheit.
  • Support und Beratung.

Flexible und modulare Software-Technologie schützt Ihre Investition

linea1

Mit modernen Werkzeugen erstellen Sie schnell und effektiv Ihre Visualisierungslösungen:

  • zur Verbindung und Integration der Feldgeräte;
  • zur lokalen oder dezentralen Verteilung der Informationen;
  • zur Verbindung aller Arten von Geräten als Basis für die Industrie-4.0-Vorgaben.

Mit modernen Softwarelösungen bietet Progea seinen Partnern und Kunden eine langfristige Perspektive und Partnerschaft. Dafür stehen 25 Jahre Firmengeschichte und mehr als 130.000 installierte Applikationen.

Zwei SCADA-Lösungen, zwei Technologien

linea1