Über Uns

Progea: Leidenschaft für Innovation.
Konstantes Wachstum seit über 25 Jahren

Das Unternehmen

Dynamische Weiterentwicklung ist Progeas Philosophie

Seit über 25 Jahren ist Progea mit konstanten Umsatz- und Gewinnsteigerungen auf Expansionskurs. Heute beschäftigt das Unternehmen über 50 Mitarbeiter. Die SCADA/HMI-Plattformen für die industrielle AUTOMATISIERUNG werden an den Hauptsitzen bei Modena, Mailand und Padua entwickelt und realisiert. Das Unternehmen wird durch eigenständige Niederlassungen in Deutschland, in den USA und in der Schweiz repräsentiert. Zusätzlich wird Progea über internationale Distributoren weltweit vertreten.

29
Jahre
Erfahrung
0
45
Distributoren
weltweit
0
4
aktive
Niederlassungen
0
55
Mitarbeiter
0

Seit seiner Gründung investiert Progea kontinuierlich in technologische Innovationen sowie in Forschung & Entwicklung. Seit den letzten drei Jahren setzt das Unternehmen verstärkt auch auf Marketing-Ressourcen.

Ein junges Team,
eine motivierte Gruppe

Harmonisches Zusammenspiel und optimaler Informationsaustausch auf allen Ebenen sichern effizientes Arbeiten und beste Produktintegration. Das Unternehmen entwickelt, unterstützt und vermarktet effizient eine der leistungsstärksten SCADA-Softwares auf dem internationalen Markt. Das Vertriebsnetz, die Niederlassungen und die internationalen Distributoren unterstehen der Unternehmenszentrale in Modena. Die Gruppe beschäftigt derzeit über 50 Mitarbeiter. Drei Viertel davon sind Techniker, die in der Produktentwicklung oder im Service tätig sind.

Betreten Sie die Welt von Progea

Management

22

Paolo Fiorani

Founder

General Manager

22

Claudio Fiorani

Founder

R&D Manager

22

Giuseppe Bettini

Partner

Technical Manager

22

Maurizio Zaniboni

Partner

Product Manager

22

Alberto Rabboni

Partner

R&D Interfaces Manager

22

Stefano Gozzi

Partner

R&D Senior

22

Jean-Marc Willems

Partner

Key Account & Business Developer

22

Detlef Brenndoerfer

Progea Deutschland GmbH

Sales Manager

22

Marco Severini

Progea

Global Sales Manager

22

Sergio Somaschini

Progea International SA

Export Manager

22

Scott Ludwing

Progea North America Corp.

General Manager

Seit 1991 motiviert und innovativ

Progea ist in der Welt der industriellen Automatisierung ein zuverlässiger und kompetenter Ansprechpartner. Seit jeher baut das Unternehmen auf produkttechnologischem Know-how, auf Kundenservice sowie Qualität und Professionalität auf. In fünfundzwanzig Jahren hat sich Progea zu einem der international führenden Hersteller von SCADA/HMI-Software etabliert. Progea dankt allen Kunden und Partnern für die Zusammenarbeit.

1991
Progea beginnt als Softwarehaus in der Automatisierungsbranche. Die Tätigkeit fokussiert sich zunächst auf die Entwicklung industrieller Anwendungen für Windows-basierte PCs. Als Reaktion auf die steigende Nachfrage beginnt Progea mit der Entwicklung von Software, die offen, einfach und intuitiv zu bedienen ist – immer auf der Grundlage von Windows als Betriebssystem und auf der Basis des eigenen Know-hows und der Erfahrungen der Systemintegratoren.
1995
Mit der Einführung von Windows 95 und Windows NT bringt Progea „Movicon 7“ heraus, die neue Produktgeneration für Win32-Betriebssysteme mit 32-Bit-Betrieb. Der C-Code in 16 Bit wird mit neuen C++-Compilern übersetzt.
1999
Progea Deutschland GmbH wird gegründet. Damit ist Progea auf dem wichtigsten Markt Europas direkt vertreten.
2004
Nach konstanten Produkt-Evolutionen macht das Unternehmen einen weiteren Sprung nach vorn: Die revolutionäre Version „Movicon X“ führt neue SCADA/HMI-Technologien wie XML, SVG, Web Services ein. Dadurch zieht das Unternehmen am europäischen Markt immer mehr Aufmerksamkeit auf sich. Es geht neue, wichtige Partnerschaften mit multinationalen Unternehmen des Automatisierungssektors ein.
2009
In Lugano (CH) wird Progea International ins Leben gerufen. Diese Niederlassung soll das internationale Progea-Vertriebsnetz verwalten und die Marktpräsenz weltweit ausbauen.
2013
Das Jahr einer neuen Produktgeneration mit dem Release von Automation Platform.NExT™. Abgestimmt auf die neuen Windows-8-Betriebssysteme beweist Progea erneut seinen absoluten Anspruch an Innovationsfähigkeit im Bereich der industriellen Software-Entwicklung. Die neue „Automation Platform.NExT™“-Technologie ist den konkurrierenden Lösungen weit voraus. Progea setzt einen neuen Maßstab für den Stand der Technik in der SCADA/HMI-Branche.
2020
Progea baut seine internationale Präsenz weiter aus. 2019 werden wichtige Innovationsprojekte ins Leben gerufen und neue, strategische Partnerschaften geschlossen. 2020 ist das Jahr der neuen NExT-4.0-Plattform. Sie wird den internationalen SCADA/HMI/MES-Markt wieder einmal aufmischen.
1992
Das „PME-Projekt“ (Progea Monitoring Environment) wird gestartet. Es bringt 1993 das erste Progea-Produkt für Windows 3.11 hervor: „Movicon“ (Monitoring, Vision & Control). Es ist eine SCADA/HMI-Software-Plattform für die Erstellung von Applikationen zum Bedienen und Beobachten. Diese Pilotplattform verzeichnet einen so großen Erfolg, dass das Unternehmen diesen Weg weiterverfolgt.
1998
Als Reaktion auf die ersten Messeerfolge leitet Progea seinen Wachstumsplan ein. Die neue Unternehmensstrategie sieht Investitionen in die italienische Vertriebsstruktur sowie in ausländische Niederlassungen und in ein weltweites Distributorennetz vor.
2000
Gründung der Progea-Niederlassung in der Nähe von Mailand mit Ausbau des Personalbestandes und Ausdehnung des Vertriebsnetzes auf ganz Italien. Neue, moderne Büroräume werden in der Via S. Anna in Modena bezogen. Zwischenzeitlich wird „Movicon 9“ released. Die Unterstützung von WinCE-Applikationen bringt dem Unternehmen weiteren Erfolg am HMI/SCADA-Markt.
2008
Die Produktentwicklung setzt sich mit „Movicon™ 11“ fort. Movicon 11 wird bald zum technologischen Bezugspunkt der Branche. Die erhöhte Leistung, Offenheit, Flexibilität und Zuverlässigkeit der Software sichert den Anwendern große Zufriedenheit. Der Erfolg von Movicon 11 ermutigt das Unternehmen, sich international noch stärker zu engagieren.
2011
20 Jahre Progea und die Eröffnung einer neuen Niederlassung in Wisconsin in den USA: Progea USA LLC. Das R&D-Team erzielt weitere Fortschritte bei der Entwicklung der zukünftigen Movicon-Generation auf neuer Technologiebasis: WPF, XAML, OPC UA, HTML5.
2016
Progea feiert 25 Jahre Unternehmenstätigkeit mit neuen Innovationsprojekten und mit Blick auf die vierte industrielle Revolution „Industrie 4.0“. Die Innovationstechnologie von Progea stellt auch weiterhin einen Bezugspunkt dar. Zu diesem Anlass bezieht das Unternehmen das neue Betriebsgebäude in der Via D’Annunzio in Modena: Diese moderne, hochtechnologische Designer-Struktur bietet ausreichend Platz für die Entwicklung und Verbreitung der innovativen Software-Technologien.

Neuheiten und Aktualitäten rund um Progea.

Bleiben Sie informiert und abonnieren Sie den Newsletter.